Logo Maria Langegg Sprachauswahl   
Deutsche Version    Englische Version   
STARTSEITE MARIA LANGEGG DIE PFARRE DIE KIRCHE DAS MUSEUM KONTAKT
   ENTSTEHUNG DER
 WALLFAHRT
   THEMENWEG
   JAKOBSWEG
   WALLFAHRTSGEMEINDEN

Beschilderung des Österreichischen Jakobsweges Foto: © Donau NÖ/Christian Bogner

Maria Langegg
JAKOBSWEG
Seit dem Mittelalter pilgern Christen nach Santiago de Compostela zu Grab des Hl. Apostels Jakobus des Älteren, er war zusammen mit seinem Bruder Johannes einer der zwölf Apostel Jesu Christi.

DER WACHAUER JAKOBSWEG

Der österreichische Jakobsweg beginnt an der Hainburger Pforte, geht donauabwärts weiter in den Spuren der römischen Donaulimesstraße durch Wien über Linz, Innsbruck und Feldkirch. 3.200 Kilometer sind es von Wien bis Santiago de Compostela.

Der Wachauer Jakobsweg ist 44 km lang, hier geht man ca. 12 Stunden. Ausgangspunkt ist Stift Göttweig, die erste Etappe ist rund 24 km lang und geht über Mautern nach Maria Langegg. Von Maria Langegg geht es weiter über Schloss Wolfstein nach Stift Melk in einer Wanderung durch den Dunkelsteiner Wald von ca. 20 km. Diese Strecken sind landschaftlich ein Erlebnis und bieten so ein meditatives Naturerlebnis.